Beteiligungsfonds für Mitglieder

Vom steigenden Unternehmenswert profitieren

Unser Beteiligungsfonds existiert nur aus einem Grund: damit unsere Mitglieder davon profitieren.

Jedes Jahr fließen bis zu 20 % unseres Jahresüberschusses in den Beteiligungsfonds. Die genaue Höhe legt unsere Vertreterversammlung jährlich fest. Je erfolgreicher die Genossenschaft ist, desto mehr wächst auch unser Beteiligungsfonds. So sorgt er für eine zusätzliche (Krisen-)Sicherheit unserer Genossenschaft.

Darüberhinaus kann auch jedes Mitglied ganz persönlich davon profitieren: Wer die Genossenschaft verlässt, erhält seinen Anteil am Beteiligungsfonds ausbezahlt. Voraussetzung ist, dass die Mitgliedschaft und damit der Anteil am Beteiligungsfonds mindestens 10 Jahre bestand.

Werden Sie Mitglied einer starken Bank!