Dezember 2016

Eine runde Sache

Ehrung für Dienstjubilare

Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft zeichnen unsere Mitarbeiter aus. Bis zu 45 Jahre tragen einige von ihnen schon zum Erfolg unserer Bank bei. Wie in jedem Jahr ehrten Aufsichtsratsvorsitzende Edelgard Pieper-Pavel und die Vorstände Roland Köppel und Peter Siegel zahlreiche Kolleginnen und Kollegen für deren langjährige Betriebszugehörigkeit.


45 Jahre
Martin Wittel und Helge Zielonka befinden sich aktuell in der passiven Phase der Altersteilzeit. Martin Wittel arbeitete zuletzt als Firmenkundenbetreuer. Helge Zielonka war während der letzten 27 Jahre eine feste Größe unserer Geschäftsstelle in Iphofen. Auch Christa Seufert ist seit 45 Jahren dabei, ab 1996 als Ansprechpartnerin unserer Mitglieder in Etwashausen.

40 Jahre
Monika Schwarz blickt auf 40 Jahre VR Bank zurück. Sie ist die erste Anlaufstelle für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Fragen rund um den Mitgliederservice.

35 Jahre
Renate Gebert (Geschäftsstelle Marktbreit) und Arnold Maag (Geschäftsstelle Dettelbach) sind seit 35 Jahren für unsere Mitglieder und Kunden da. Finanzplaner Udo Nahr ist seit 30 Jahren bei uns beschäftigt. Er kümmert sich um die Belange der Mitglieder rund um Vermögensanlage und Vorsorge.

25 Jahre
Gaby Krämer (Datenkontrolle Wertpapiergeschäft), Christine Schmitt (Kreditabteilung) und Eberhard Wieth (Finanzplaner & Immobilienfinanzierung) stehen seit 25 Jahren im Dienst der VR Bank Kitzingen eG.

20 Jahre
Gertrud Dotzler (Reinigungskraft), Michael Stark-Ahl (Allianz-Versicherungsdienst) und Friedgard Unser (Medien & Kommunikation) zählen seit 20 Jahren zum Team.

10 Jahre
Christine Ast sorgt seit 10 Jahren für eine saubere Geschäftsstelle in Etwashausen, Markus Köller kümmert sich ebenso lange um die EDV und IT-Belange unserer Bank. Auch Udo Söhlmann (Geschäftsstelle Albertshofen) und Vermögensberater Andreas Moser sind seit 10 Jahren für uns tätig.


Die Dienstjubilare 2016 der VR Bank Kitzingen eG
Die Jubilare freuen sich über die Glückwünsche der Vorstände Roland Köppel (links) und Peter Siegel (rechts). Aufsichtsratsvorsitzende Edelgard Pieper-Pavel (2. v. links) und unser designiertes Vorstandsmitglied Thomas Hemrich (3. v. links) gehörten ebenfalls zu den Gratulanten.