September 2013

Herzlich Willkommen

5 neue Auszubildende und Verbundstudenten starten bei uns ins Berufsleben

Mit Jonas Döblinger aus Rüdenhausen, Marissa Helemann aus Willanzheim, Michell Osew und Nadja Neubert aus Kitzingen sowie René Rodamer aus Großlangheim starten in diesem Jahr gleich fünf junge Leute bei uns ins Berufsleben.

Während Marissa Helemann ihre Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen absolviert, haben sich Jonas Döblinger und Michell Osew für den traditionellen Ausbildungsweg zum Bankkaufmann entschieden.

Nadja Neubert und René Rodamer durchlaufen im Rahmen des VR-Verbundstudiums in den kommenden 4½ Jahren parallel zu ihrer Ausbildung als Bankkaufmann/-frau ein BWL-Studium an der FH Würzburg-Schweinfurt. Nach dem fünften Semester werden beide ihre IHK-Prüfung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau ablegen. Anschließend setzen sie ihr BWL-Studium fort und haben nach rund 4 ½ Jahren mit dem Abschluss zum/zur Bankkaufmann/-frau (IHK) und dem Bachelor in Betriebswirtschaft zwei hochwertige Abschlüsse in der Tasche.

Insgesamt beschäftigen wir aktuell 14 Auszubildende. Das entspricht einer überdurchschnittlich hohen Ausbildungsquote von neun Prozent. „Die VR Bank Kitzingen bietet eine fachlich anspruchsvolle Berufsqualifikation und somit eine ausgezeichnete Basis für eine Karriere in der Heimat“, so Vorstand Roland Köppel.

Unsere Bank wurde als Kreditgenossenschaft im Jahr 1868 gegründet. 139 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen in 15 Geschäftsstellen in Stadt- und Landkreis Kitzingen 18.911 Mitglieder und ein Kundenvolumen von über 1 Mrd. €.

Starten in diesem Jahr bei der VR Bank Kitzingen eG ins Berufsleben (v. links n. rechts): Nadja Neubert, Jonas Döblinger, Marissa Helemann, Michell Osew und René Rodamer.