Mai 2015

Der Countdown läuft

Vorbereitungen für 8. VR Bank Kitzingen BonusLauf laufen auf Hochtouren

Der VR Bank Kitzingen BonusLauf gehört fest in das Programm des Kitzinger Stadtfestes. Wenn am 6. Juni um 10 Uhr der Startschuss für die 8. Ausgabe des Spektakels fällt, werden sich mehrere tausend Erwachsene und Kinder in Bewegung setzen. Walter Vierrether, Leiter der Touristinfo Kitzingen, und Georg Will, Leiter des Laufteams der TG Kitzingen (TGK), werden das Geschehen in gewohnt amüsanter Weise moderieren.

Die Streckenführung vom letzten Jahr wird voraussichtlich beibehalten. Vom Bleichwasen verläuft die fünf Kilometer lange Strecke über die Alte Mainbrücke Richtung Südbrücke. Von dort geht es auf der Etwashäuser Seite am Main zurück.

„Mit rund 4.500 Läufer/-innen im vergangenen Jahr hat sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zum ersten BonusLauf verdreifacht. Auch in diesem Jahr ist das Interesse ungebrochen: 8 Tage vor dem offiziellen Anmeldeschluss war die maximale Teilnehmerzahl nahezu erreicht.“, erklärt Vorstand Peter Siegel und gibt weitere Zahlen bekannt: „Die sieben bisherigen BonusLäufe bedeuten in ihrer Summe rund 23.000 Teilnehmer, mehr als 7.000 Liter Mineralwasser, 12.700 Bananen, 8.700 Äpfel und über 225.000 Euro Laufprämien.“

Bei der Vorbereitung und Durchführung der Großveranstaltung werden die ca. 40 Mitarbeiter/-innen unserer Bank von zahlreichen Helfern unterstützt. Neben etwa 60 TGK-Mitgliedern sind ca. 30 Mitarbeiter der Polizeiinspektion Kitzingen und 10 Sanitäter sowie ein Notarzt des Roten Kreuzes vor Ort. Darüber hinaus stellt die Stadt Kitzingen Helfer und Arbeitsgeräte zur Sicherung der Strecke zur Verfügung.

Jede teilnahmeberechtigte Einrichtung kann maximal 50 Läufer/-innen zum BonusLauf anmelden und erhält pro Teilnehmer, der beim Zieleinlauf dabei ist, eine Laufprämie von 10 Euro. So kann die Gemeinschaftskasse jeweils mit bis zu 500 Euro aufgefüllt werden. Insgesamt stellt die VR Bank Kitzingen eG in diesem Jahr den Betrag von 40.000 Euro für Laufprämien zur Verfügung.

Der facebook-Fotowettbewerb „Gemeinsam mehr erreichen“ bietet die Chance auf zusätzliche Laufprämien. Unter www.facebook.com/vrbankkitzingen können angemeldete Laufgruppen jeweils ein Gruppenfoto hochladen und angeben, warum sie am BonusLauf teilnehmen. Die drei Gruppen mit den meisten "Gefällt mir"-Angaben für ihr Bild erhalten Zusatzprämien von bis zu 250 Euro.

Die Organisatoren des 8. VR Bank Kitzingen BonusLaufs (v. links n. rechts): Walter Vierrether (Leiter Touristinfo Kitzingen), Hartmut Gleß (stv. Leiter Laufteam TG Kitzingen), Josef Scheller (Vorsitzender des BLSV, Kreis Kitzingen) und Vorstand Peter Siegel.