November 2015

Unverhofftes Glück

10.000 Euro für Gewinnsparer der VR Bank Kitzingen eG

Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freut sich Familie Podschun aus Kitzingen. Bei der November-Auslosung des Gewinnsparvereins der Raiffeisenbanken und Volksbanken in Bayern zog sie mit ihrem Los einen Hauptgewinn von 10.000 Euro.

Bereichsleiter Alexander Schuster und Heinz Rauchbar, Geschäftsstellenleiter unserer Hauptstelle in Kitzingen, gratulierten den glücklichen Gewinnern.

In diesem Jahr ist das Glück unseren Gewinnsparern besonders hold: Bis Oktober räumten sie neben Geldgewinnen von 96.000 Euro einen Vespa-Roller und einen Porsche Boxster ab.

Die größten Gewinner aber sind mildtätige und gemeinnützige Einrichtungen: Diesen kommt der Reinertrag aus dem Gewinnsparen in Form von Spenden zu Gute. In diesem Jahr hat unsere Bank schon mehr als 70.000 Euro ausgeschüttet, davon über 48.000 Euro beim BonusLauf. Außerdem erhielt das Rote Kreuz in Kitzingen im Rahmen der Aktion VRmobil einen VW Up.

Mit einem Betrag von 5 Euro monatlich kann man am Gewinnsparen teilnehmen. Der Spieleinsatz für die eigentliche Lotterie beträgt 1 Euro, die restlichen 4 Euro werden als Sparbeitrag am Ende jeden Jahres dem Konto des Gewinnsparers gutgeschrieben.

Familie Podschun freut sich gemeinsam mit Bereichsleiter Alexander Schuster (links im Bild) über ihr Glück.