VR-Vermögensanlagekonzept exklusiv für Mitglieder

Die fondsgebundene Rentenversicherung der R+V

Mit der fondsgebundenen Rentenversicherung unseres Partners R+V können Sie Ihre Geldanlage beziehungsweise Altersvorsorge flexibel gestalten. Über die Option Beitragsrückgewähr haben Sie die Möglichkeit, eine individuelle Todesfallleistung zu vereinbaren.

Wir haben die wichtigsten Fragen zu unserem VR-Vermögensanlagekonzept für Sie aufgeführt.

Ìst das überhaupt interessant für mich?

Das VR-Vermögensanlagekonzept ist interessant für Sie, wenn Sie Ihre Altersvorsorge oder Vermögensanlage entsprechend Ihrer Lebenssituation individuell gestalten möchten. Sie können steuerliche Vorteile nutzen. Bei der Ein- und Auszahlung haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Sie können Ihre Anlagestrategie selbst bestimmen. Sie wählen aus unterschiedlichen Fonds diejenigen aus, die Ihnen zusagen. Zur Auswahl stehen Fonds, die sich in ihrem Risikoprofil und ihren Anlageschwerpunkten unterscheiden. So findet jeder für sich das Passende.

Über Ihre Anlageschwerpunkte entscheiden Sie selbst. Am Ende ergibt sich Ihr individuelles Anlagekonzept mit den von Ihnen ausgesuchten Fonds.

Wie flexibel bin ich mit meiner Fondsauswahl?

Mit Ihrer gewählten Strategie sind Sie nicht auf Dauer festgelegt. Sie haben die Möglichkeit, Veränderungen vorzunehmen. Damit können Sie auf Marktgegebenheiten reagieren, wenn Sie es möchten. Viermal pro Kalenderjahr ist das Verändern Ihres Anlagekonzeptes für Sie kostenlos. Sie können Fonds austauschen oder anders gewichten.

Um Sie dabei zu unterstützen, bieten wir Ihnen einmal jährlich ein Beratungsgespräch mit unseren Finanzplanern an. Sie können unabhängig davon jederzeit selbst auf uns zukommen.

Wie sieht es mit steuerlichen Vorteilen aus?

Das VR-Vermögensanlagekonzept ist besonders "steuerfreundlich". Das bedeutet: Die Ansparphase ist steuerfrei. Sie zahlen keine Abgeltungssteuer. Ihr Sparer-Freibetrag wird nicht belastet. Auch ein Wechsel in der Anlagestrategie ändert daran nichts. Die Besteuerung erfolgt erst in der Auszahlphase. Auch hier profitieren Sie von Steuervorteilen.

Bei der Kapitalauszahlung bleibt die Hälfte der Erträge steuerfrei. Vorausgesetzt, die Laufzeit beträgt mindestens zwölf Jahre und Sie sind bei der Auszahlung mindestens 62 Jahre alt. In der Variante lebenslange Rente versteuern Sie nur den niedrigen Ertragsanteil mit Ihrem individuellen Steuersatz. Sie sparen lebenslang Steuern. 

Das ist besonders: Sie können eine individuelle Nachlassregelung treffen. Durch eine entsprechende Vertragsgestaltung können Sie sich als Ehepartner gegenseitig unterstützen und zahlen im Todesfall, bei derzeit gültiger Gesetzgebung, keine Erbschaftssteuer.

Welchen Geldbetrag muss ich regelmäßig einzahlen?

Bei Ihrer Einzahlung können Sie zwischen Einmalbeitrag und laufender Beitragszahlung wählen. Bereits ab 25 Euro monatlicher Sparrate ist ein Vertragsabschluss möglich. Zuzahlungen ab 500 Euro können Sie jederzeit leisten.

In der Auszahlungsphase sind Sie ebenfalls flexibel. Es stehen die Möglichkeiten Kapitalauszahlung, lebenslange Rente sowie die Kombination aus beidem zur Auswahl.